FIA Nexus

Analysenmodul FIA Nexus
20190913_084228. 1
20190913_084249 1
System nexus g
FIA Nexus - Das kompakte Analysengerät- flexibel einsetzbar für alle FIA-Methoden.
  • Fia Nexus vereint bewährte Technik mit neuem 5-cm-Fotometer und modernster Steuerelektronik.
  • Die Methodeneinheiten sind einfach und schnell innerhalb weniger Minuten wechselbar.
  • Damit ermöglicht FIA Nexus bei geringem Probenaufkommen die sequentielle Messung verschiedener Parameter.
  • Für einen hohen Probendurchsatz können mehrere FIA Nexus parallel betrieben werden. Aus derselben Probe werden dann simultan mit einem Analysenlauf mehrere Parameter bestimmt.
  • Das Grundgerät ist mit einer 6-Kanal-Reagenzpumpe ausgestattet. Für die Umsetzung komplexer Verfahren mit Aufschluss oder Anreicherung können eine zweite Pumpe sowie die Aufschlusskomponenten integriert werden. Diese sind auch später nachrüstbar.
  • Für die Grundparameter der Wasseruntersuchung Ammonium, Nitrat, Nitrit und ortho-Phosphat steht eine Universaleinheit zur Verfügung.
  • Die Integration einer Aufschlusseinheit gestattet die Messung der Gesamt-Parameter Total-N und Total P in Wässern oder Extrakten.
  • Der Cyanid-Analysator ermöglicht die Bestimmung von freiem oder Gesamtcyanid mit geringem Zeitaufwand.